Blog

Über die Auswirkungen von Zucker auf die Zähne brauchen wir an dieser Stelle nicht weiter zu schreiben. Untersucht wurde in den vergangenen Jahren hingegen, welche Nahrungsmittel positive Auswirkungen bei parodontalen Entzündungsprozessen haben. Die Ergebnisse werden diejenigen, die sich mit ausgewogener Ernährung auskennen, größtenteils sicher nicht überraschen.

Publiziert in Erkrankungen
Mittwoch, 14 Juni 2017 10:41

Zähneputzen nicht vergessen

Gestern war mal wieder ein langer Abend. Viel zu spät stand man vom geselligen Beisammensein mit Freunden auf, um anschließend todmüde ins Bett zu fallen. Das schlechte Gewissen meldete sich noch kurz, uups, Zähneputzen vergessen, aber was soll schon passieren..... Eine ganze Menge, soviel vorweg.

Publiziert in Praxis
Freitag, 17 Februar 2017 11:16

Heute schon geküsst?

Der Valentinstag ist noch nicht lange her, vielleicht wirkt er ja noch nach. Zum Beispiel durch Küssen. Küssen macht glücklich, unser Immunsystem wird gestärkt und durch Kalorienverbrauch bei intensivem Küssen kann es sogar beim Abnehmen helfen, denn bis zu 60 Muskeln sind dabei aktiviert.

Publiziert in Vorbeugen

Wenn Sie glauben, Sie müssen beim Baby ab dem ersten Milchzahn auf das Putzen achten, dann liegen Sie richtig. Aber wussten Sie, dass die Grundlagen für ein gesundes Milchzahngebiss schon viel früher gelegt werden? Die Zahnanlage Ihres späteren geborenen Babys passiert bereits ca. ab dem 40. Tag nach der Befruchtung. Abgesehen davon, dass Sie als Schwangere natürlich auf eine calcium- und folsäurereiche Ernährung achten sollten, um Ihr Kind mit diesen Nährstoffen zu versorgen, ist auch Ihre eigene Zahngesundheit von großer Bedeutung.

Publiziert in Vorbeugen

Über uns

Zahnarztpraxis für Privat- und Kassenpatienten für Osterholz-Scharmbeck, Ritterhude, Bremen und Nord-Niedersachsen.

Letzte Blogbeiträge

Seitenbesucher

Aktuell sind 21 Gäste und keine Mitglieder online

Seitenzugriffe

Beitragsaufrufe
439208