Blog

Schultüte

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Kariesmonster in der Schule? Bitte achten Sie auf Zuckerfallen in der Schultüte.

Mit dem Ende der Sommerferien beginnt eine spannende Zeit für viele Kinder. Die Einschulung ist der erste Schritt in die Schulkarriere. In der Schule gibt es neue Klassenkameraden, das Lesen und Schreiben wird entdeckt, auch der Zahnwechsel kommt jetzt mit Macht. Die stolzen Eltern, Großeltern und Freunde feiern dieses besondere Ereignis mit prall gefüllten Schultüten. Bitte seien Sie aber vorsichtig, was Sie den Kindern in die Tüte legen. Verzichten Sie auf Zuckerbomben, die extrem schädlich für die Zähne sind.

Gerne versüssen wir unseren Kindern den Einstieg in die Schule mit Süßigkeiten. Doch das schadet häufig den Zähnen, denn diese Kariesmonster, die den weichen Zahnschmelz der Kinder angreifen, haben viel Zeit,  während der Schulzeit Schäden anzurichten. Kaum ein Kind wird eine Zahnbürste in der Schule haben, um nach dem süssen Snack die Zähne zu putzen. Greifen Sie lieber zu zuckerfreien Alternativen. Diese Süssigkeiten sind als zuckerfrei gekennzeichnet, häufig mit einem Zahn unter einem roten Schirm.

Ist Ihr Kind erst einmal im Schulalltag angekommen, gibt das Pausenfrühstück Kraft für den Tag. Die beliebten Schoko- oder Müsliriegel, gesüßte Kinderjoghurts sowie Milchschnitten werden zwar gerne genommen, sie gehören aber zu den für die Kinderzähne schädlichen Alternativen. Zuckerfreie Milchprodukte wie Joghurt enthalten jede Menge Calcium zur Stärkung von Knochen und Zähnen. Käse neutralisiert darüber hinaus schädigende Säuren, die nach dem Genuss von zuckerhaltigen Getränken oder auch Fruchtsäften entstehen. Unser Tipp:  Geschnittenes Obst und Gemüse macht Ihren Kindern eine gesunde Alternative leichter. Vollkornbrot sättigt nicht nur länger als Weissbrot, sondern ist ebenfalls wesentlich zahnschonender. Bitte achten Sie bei ihren Kindern auf die tägliche Mundhygiene und lassen Sie deren Zähne 2x jährlich bei uns kontrollieren.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder!

Gelesen 3036 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Rauchen Wundschmerz »

Über uns

Zahnarztpraxis für Privat- und Kassenpatienten für Osterholz-Scharmbeck, Ritterhude, Bremen und Nord-Niedersachsen.

Seitenbesucher

Aktuell sind 355 Gäste und keine Mitglieder online

Seitenzugriffe

Beitragsaufrufe
496306
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.