Blog

Über die Auswirkungen von Zucker auf die Zähne brauchen wir an dieser Stelle nicht weiter zu schreiben. Untersucht wurde in den vergangenen Jahren hingegen, welche Nahrungsmittel positive Auswirkungen bei parodontalen Entzündungsprozessen haben. Die Ergebnisse werden diejenigen, die sich mit ausgewogener Ernährung auskennen, größtenteils sicher nicht überraschen.

Immer neue Krankheiten bahnen sich den Weg in die ärztlichen Lexika. Nun ist das Phänomen, das heute beschrieben werden soll, nicht ganz neu, aber es zeigt sich gerade bei Kindern immer häufiger. Die Rede ist von der Molar-Incisor-Hypomineralisation (kurz MIH), auch Kreidezahn genannt.

Eine recht aufwändige Behandlung möchten wir heute vorstellen: Die Wurzelbehandlung, auch Endodontie genannt. Ziel hierbei ist es, auch einen in seinem Inneren stark erkrankten Zahn zu erhalten. Hohe mögliche Folgekosten, die ein Zahnverlust nach sich zieht, lassen sich so vermeiden.

Über uns

Zahnarztpraxis für Privat- und Kassenpatienten für Osterholz-Scharmbeck, Ritterhude, Bremen und Nord-Niedersachsen.

Seitenbesucher

Aktuell sind 127 Gäste und keine Mitglieder online

Seitenzugriffe

Beitragsaufrufe
505987
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.